Unisono veranstalten Sommerkonzerte in Lingen

2. Juni 2014 | Von | Kategorie: Allgemeines, Konzerte, Party, Festivals, News

 

Lingen. Das 2012 gegründete Projekt Unisono feiert in diesem Jahr sein 2-jähriges Bestehen und blickt bereits jetzt auf erfolgreiche Zeiten zurück. Die rund 20 Jugendlichen aus Lingen und Umgebung setzten sich zum Ziel, nicht nur gemeinsam Musik zu machen und damit ihr Publikum zu unterhalten, sondern mit ihrer Musik sich gleichzeitig sozial engagieren. Während ihrer Auftritte und Konzerte sammeln sie Geld, das dann an verschiedene Projekte in Südafrika gespendet wird. Wichtig ist es den jungen Nachwuchsmusikern, dass sie selber verstehen, welche Organisationen und Projekte sie untersützen, damit das Geld wirklich dort ankommt, wo es die Menschen in Südafrika brauchen.

 

Unterstützt werden sie von bekannten Persönlichkeiten wie der Kölner A-Capella-Gruppe Wise Guys, Politiker Markus Löning und Schauspieler Santiago Ziesmer, sowie Schauspieler Daniel Axt. Diese und weitere bekannte Persönlichkeiten stehen dem Projekt mit Ratschlägen und Ideen,  aber auch Interviews, in denen sie sich mit Unisono über soziales Engagement unterhalten, zur Seite. Durch die Hilfe der Unterstützer und zahlreichen großen und  kleinen Spendern konnten Unisono bis heute 10.661,98€ für notleidende Kinder in Afrika sammeln. Bereits im Herbst 2013 reisten drei Mitglieder von Unisono nach Kapstadt, der zweitgrößten Stadt Südafrikas, um sich selber ein Bild von der Lage in den ausgewählten Zielprojekten zu machen. Dort konnten sie dann auch dem Projekt „Mama Amelia“ eine Spende in Höhe von 5.041,85€ persönlich überreichen. Darüber hinaus arbeiteten die Mitglieder eine Woche als Volunteers im Kinderhort „Immanuels Haven“. Sichtlich beeindruckt kehrten sie anschließend zurück nach Deutschland und ihnen war klar, dass sie noch intensiver für ihr Projekt warten wollten, um den Menschen in Afrika zu helfen.

 

Doch vor erst hieß es für Unisono, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, Hände zu schütteln und Gespräche zu führen. Dies führte fast unweigerlich dazu, dass sie für verschiedene Preisverleihungen nominiert und später ausgezeichnet wurden. So erhielten die Jugendlichen 2013 in Lingen den Ehrenamtspreis und nur wenig später in Meppen den vom Kreisjugendring herausgegebenen Emsländischen Jugendförderpreis. Besonders große Freude herrschte zu Beginn diesen Jahres, als Unisono die Einladung zur Verleihung des Ehrenamtspreises von Children for a better World e.V. ins Haus flatterte. Eingeladen sind die Jugendlichen aus Lingen, wie auch neun andere Gewinner, vom 17. bis 21. September 2014 neben der Preisverleihung im Schloss Bellevue, auch am JUGEND HILFT! Camp teilzunehmen, wo ihnen professionelle Mentoren zur Seite stehen, um die ehrenamtliche Arbeit zu professionalisieren.

 

Als eines ihrer Konzerthighlights veranstalten Unisono am Freitag, 13. Juni und Samstag, 14. Juni jeweils ein großes Sommerkonzert. Den Auftakt macht am Freitag um 19 Uhr das Konzert auf dem Marktplatz, wo sie ein buntes Programm quer durch die Genres der Musik spielen. Teil zwei der Dopelkonzerte steigt am darauffolgenden Samstag, ebenfalls um 19 Uhr, allerdings auf dem Universitätsplatz. Bereits während des ganzen Tages sind die Mitglieder von Unisono vor Ort und erwarten euch mit Getränke und Kuchen, um mit euch gemeinsam die Zeit zu gestalten und über ihr Projekt zu erzählen. Natürlich kann, wie bei jedem Konzert und Aftritt vor Ort gespendet werden. Unisono freuen sich auf zahlreiche Besucher an beiden Tagen und dass viele Spenden zu Gunsten notleidender Kinder in Südafrika zusammenkommen.

 

Weitere Informationen erhaltet ihr mit der Zeit unter:

http://www.facebook.com/unisonoproject

http://www.facebook.com/emside.de

 

Schreibe einen Kommentar