Unisono begeistern ihr Publikum auf dem Universitätsplatz

16. Juni 2014 | Von | Kategorie: Allgemeines, Konzerte review, Konzerte, Party, Festivals, News

 

Lingen. Am Samstag absolvierten Unisono ihr zweites Sommerkonzert. Nachdem sie am Freitag auf dem Marktplatz spielten und bereits zu überzeugen wussten vor 150 Zuschauern, machten sie Station auf dem Universitätsplatz. Bereits am Nachmittag des Samstages waren die Mitglieder vor Ort, stellten ihre Arbeit vor und spielten immer wieder Auszüge aus ihrem Programm. In der ganzen Fußgängerzone sah man darüber hinaus kleine Gruppen von Unisono, die Flyer und Luftballons verteilten, um auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit aufmerksam zu machen.

Mit “Maple Leaf Rag” des US-amerikanischen Komponisten und Pianisten Scott Joplin eröffneten die jungen Musikerinnen und Musiker von Unisono eine vielfältige Reise durch die Musik, quer durch die Genres. Neben Titel aus Rock, Pop und Rap performten die Nachwuchskünstler u.a. “die unstillbare Gier” aus Tanz der Vampiere oder auch “Sweet Transvestite” aus The Rocky Horror Show. Zu den weiteren Höhepunkten des musikalischen Abends gehörten “Oh Johnny” und “Klar” von Jan Delay, gesungen von Lukas Maximilian Lessing, sowie “Highway to hell” von AC/DC, gesungen von Luisa Budden. Spätestens seit letzterem war das Publikum nicht mehr auf den Bänken zu halten.

 

Zwischen den Blöcken berichteten die Jugendlichen von Unisono über ihre ehrenamtliche Arbeit, ihre Motivation, sowie über ihren 14-tägigen Besuch in Südafrika. Alle Einnahmen und Spenden beider Tage gehen zu 100% über “Project help” an den Kinderhort ”Immanuels Haven”. Dort steht eine Wand, die später zu einer Unterkunft für Waisen werden soll. Jedoch mussten die Arbeiten an dem Gebäude auf Grund mangelnder Spenden abgebrochen werden. Unisonos Wunsch ist es, einen Beitrag zur Vollendung des Gebäudes leisten können zu können. Mit dem zweiten Konzert gingen zwei sehr stimmungsvolle Konzerte über die Bühne, die für alle Beteiligten zu tollen Gänsehautmomenten wurden und viele der Besucher nachdenkend zurückließen. Doch waren sich alle darüber einig, dass es möglich ist, etwas tun zu können, wenn auch gleich es eine kleine Spende ist.

 

 


 

Fotos:

Fotogalerie

 

Vorberichte:

02. Juni 2014:  Unisono veranstalten Sommerkonzerte in Lingen

14. Juni 2014:  Unisono rocken auf dem Lingener Marktplatz

 

Schreibe einen Kommentar