The Smashing Piccadillys rockten die Bühne der Landesgartenschau

29. September 2014 | Von | Kategorie: Allgemeines, Konzerte review, Konzerte, Party, Festivals, News

 

Papenburg. Gleich zwei besondere Konzertabenden erwarteten die Musikfans im Norden auf dem Gelände der Landesgartenschau in. Papenburg. Zu einem verpflichteten die Mitarbeiter der Landes-gartenschau eine ABBA Revival Band, die die poppigen Rhythmen der 70er und 80er Jahre aufleben lassen sollten. Doch bevor sie am Samstag die Kulttitel von  Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus sowie Benny Andersson und Anni-Frid Lyngstad auf die Bühne brachten, durften sich die Rock’n’Roll-Fans über die Beats aus den Anfangsjahren des Genres freuen. Auch Petrus hatte Einsicht und pünktlich zum Beginn des Konzertabends klarte der Horizont auf. Mit von der Partie waren als Überraschungssupport ebenfalls die Jadestädter von Nappo. Zu ihren Titeln des Sets gehörten unter anderem „Dirty White Boy“, „Sex On Fire“ und „Smoke On The Water“. Die Coverband The Smashing Piccadillys aus Wilhelmshaven um Frontmann Holgi P. spielten die großen Hits der Rock’n’Roll-Mitbegründer Bill Haley, Buddy Holly und Johnny Cash. So ertönten Titel wie „Great Balls“, „Pink and Black“ und „Rockabilly Rebel“. Rund 800 Zuschauer tanzten bis in die späten Abendstunden vor der Bühne zu den Klängen zu den großen Namen des Rock’n’Roll. Es wurde für alle ein wundervoller Rock’n’Roll-Abend.

 

Impressionen:

Fotogalerie

 

Schreibe einen Kommentar