5 Herren für ein Halleluja – BRINGS rocken beim Schützenjubiläum

3. Juli 2012 | Von | Kategorie: Konzerte review, Konzerte, Party, Festivals, News

 

Peter Brings

Münster. In diesem Jahr feiert die St. Aloysius Schützenbruderschaft Nienberge Häger (Münster) ihr 50-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Jahresprogramm. Als besonderes Highlight fand am Freitag im Festzelt ein Kölner Abend statt. Dazu luden sich die Schützen der St. Aloysius Schützenbruderschaft die Kölner Kultmusiker von BRINGS ein.

 

Brings, das sind:
Drummer Christian Blüm
Keyboarder Kai Engel
Gitarrist Harry Alfter
Bassist Stephan Brings  sowie
Gitarrist und Frontmann Peter Brings

 

Unterstützt werden sie bei Konzerten außerhalb des Karnevals von:
Trompeter Christoph Titz und
Posaunist Michael Theissing-Tegeler

 Beter Brings bei Halleluja

Neben Titeln vom aktuellen Album „Dat is geil“ spielten Brings bekannte Titel aus ihren über zwanzigjährigem  Schaffen. Da durften natürlich nicht ihre Kultsongs „Mama“, „Nur nicht aus Liebe weinen“, „Superjeile Zick“ und „Poppe kaate danze“, sowie „Bazille“ und „Halleluja“ fehlen.

 

Rund 2 ½ Stunden rockten Brings bei sehr sommerlichen Temperaturen und ließen dabei keine Wünsche offen. Textsicher sangen die rund 1.000 Zuschauer im Festzelt lautstark mit, worauf sich Frontmann Peter Brings bereits vor Konzertbeginn freute.

 

Eine Stunde vor dem Konzert gab es für die Presse die Möglichkeit, mit Bandmitgliedern ins Gespräch zu kommen. Vor allem Frontmann Peter Brings nahm sich viel Zeit für die Fragen.
Unter anderem sprach man über die Größe des Publikums und wie es zu dem Konzert in Häger kam.

Stephan Brings 

Michael Theissing-Tegeler ist gebürtiger Hägeraner und studierte an der Musikhochschule in Köln. Sein Instrument ist die Posaune. Durch einen Zufall habe er Brings im Studio kennen gelernt.

 

Während der Planungen für das Jubiläumsjahr kam über ihn der Kontakt zu Brings zustande. Die Idee dazu kam von einigen Mitgliedern des Vorstandes, die alljährlich nach Köln reisen während des Karnevals und dort die Brings sahen. Ihr Wunsch war es, die Brings nach Münster zu holen.

 

Ein Mitglied des Vorstandes erzählte vor Konzertbeginn, dass die Planung für den Event circa 4 Jahre gedauert haben und vor ca. 2 Jahren der Vertragsabschluss mit Brings erfolgte.
Für alle Beteiligten auf Vorstandsebene war es die richtige Wahl für den besonderen Anlass der Schützenbruderschaft.

 

 

Brings geben Vollgas

Im Anschluss an das Konzert legte DJ Dennis Hunke weitere Kölner Klassiker auf und brachte damit  das Publikum noch bis in die frühen Morgenstunden zum Tanzen.

 

Setlist

Intro
Mama
Poppe kaate danze
Adios
Alle Mann
Peter Brings bei SJZMan müsste noch mal 20 sein
Dat is jeil
Et letzte Bier
Nit allein
De Zick
Bazille
Dat Beste
Eifel
Kölle, du bist bunt
Loss dich falle
Do hin
Barfoos durch die Höll
Riesenkamell
Su allein
FinaleNur nicht aus Liebe weinen
Halleluja

————————————————

Sulang mer noch am lääve sin
Superjeile Zick
Rään
Bis ans Meer
Heimjon

 

 FOTOGALERIE

 

WEBSEITE VON BRINGS

 

WEBSEITE DER SCHÜTZENBRUDERSCHAFT

 

Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar