Ehrenamtsservice des Landkreises für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen

Okt 20th, 2011 | By | Category: Allgemeines
Der Ehrenamtsservice des Landkreises wurde aufgrund der nunmehr fast sechsjährigen Arbeit zur Stärkung des Ehrenamtes im Landkreis Emsland für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. Die unabhängige Jury hat aus nahezu 2.000 eingegangenen Vorschlägen 20 ausgewählt, die für den Publikumspreis nominiert wurden. Der Ehrenamtsservice ist unter diesen 20 Projekten.Den Publikumspreis gewinnen kann aber nur das Projekt, das die meisten Stimmen aus der Bevölkerung erhält. Es ist wichtig, das Kommunen erkennen, dass freiwilliges Engagement nicht nur eingefordert werden kann, sondern auch professionelle Unterstützung benötigt wird.

Abstimmten kann man auf der Internetseitewww.deutscher-engagementpreis.de .

Jede E-Mail-Adresse hat eine Stimme. Informationen zur Arbeit des Ehrenamtsservices gibt es außerdem unter www.ehrenamt-emsland.de.

Der Deutsche Engagementpreis soll freiwilliges Engagement in Deutschland sichtbarer machen und ihm zu mehr Anerkennung verhelfen. Seit 2009 wird die Auszeichnung jährlich in den Kategorien Gemeinnütziger Dritter Sektor, Politik & Verwaltung, Einzelperson und Wirtschaft verliehen. Die Frist endet am 01.11.2011. Am 2. Dezember 2011 werden die sechs Gewinner des Deutschen Engagementpreises im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin bekanntgegeben.

Träger des Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss großer Dachverbände und unabhängiger Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern. Gefördert wird der Deutsche Engagementpreis vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Generali Zukunftsfonds, der mit dem Schwerpunkt „Förderung des Engagements von und für die Generation 55 plus bundesweit Projekte fördert.

Leave a Comment