Beachvolleyball-Turnier für Jedermann_frau am 18. August

Jul 2nd, 2012 | By | Category: News

Altbewährtes Konzept „Vier Sandplätze, zwei Gastgeber, bestes Sommerwetter“

20 Startplätze allein am ersten Anmeldetag vergeben

Anmeldung ab sofort möglich

Die Vorbereitungen für die 12. Auflage des großen Beachvolleyballturniers der Jugendfeuerwehr und KLJB Messingen laufen bereits wieder auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr wird das Hobbyturnier mit 48 Mannschaften und rund 400 Gästen eine tolle Veranstaltung und erneut wohl das Größte seiner Art im Emsland werden Am Samstag, den 18. August können alle angemeldeten Hobby-Beachvolleyballmannschaften zeigen, was in ihnen steckt. Das Turnier beginnt pünktlich um 13 Uhr am Messinger Feuerwehrhaus. Doch ein Turnier kann nur dann gespielt werden, wenn genügend Teams dabei sind, die gegeneinander antreten. Aus diesem Grund werden jetzt wieder begeisterte Hobby-Beachvolleyballer sucht. Wie in den Vorjahren können Cliquen, Stammtische, Vereine oder Gruppen Spielteams (Damen-, Herren- und Mixed-Teams) mit maximal sechs Personen zusammenstellen und am Samstagnachmittag um die erhofften Punkte kämpfen. An dem altbewährten Konzept soll sich in diesem Jahr nichts ändern, betonte ein Sprecher des Organisationsteams: „Vier Sandplätze, zwei Gastgeber, bestes Sommerwetter und natürlich die aus Strohballen gebaute Badebucht für das nötige Erfrischungsbad sorgen wieder für einen hohen Spaßfaktor.“

Im vergangenen Jahr spielten insgesamt 44 Team gegeneinander um den großen Volksbank-Wanderpokal, der auch dieses Mal ergattert werden kann. Einige Mannschaften nahmen eigens für diese tolle Veranstaltung, die inzwischen zu einem großartigen Aushängeschild für die Gemeinde Messingen geworden ist, weite Anreisen in Kauf. So kamen Teams aus Osnabrück, dem ostfriesischen Ochtersum, aus Recke und Schwagstorf oder auch aus Hopsten nach Messingen. Dass der Spaßfaktor bei dem Turnier an erster Stelle steht, machen Jahr für Jahr die kreativen Mannschaftsnamen deutlich. Und dass ein solcher Name noch überboten werden kann, zeigten im letzten Jahr die „Frisöre“ aus Lohe, die anstatt einheitlicher Trikots lieber blau gefärbte Haare trugen.

Da die Anzahl der Startplätze auf 48 begrenzt ist, werden Anmeldungen ab sofort entgegen genommen. Aufgrund der im letzten Jahr gemachten Erfahrungen sowie der vielen Voranfragen zeichnet sich jedoch bereits jetzt ab, dass in kürzester Zeit alle Startplätze vergeben sein werden. Bereits am ersten Tag der Anmeldefrist konnten gleich 20 Startplätze an interessierte Gruppen vergeben werden. Daher ist Eile geboten. Weitere Infos und alle Anmeldedaten sind unter www.beachvolleyball-messingen.beep.de abrufbar. Hier sind zudem die angemeldeten Teilnehmer und die noch freien Plätze einzusehen. Auch viele tolle Bilder aus dem vergangenen Jahr sind dort zu finden.

Leave a Comment