Berühmte Gambistin Hille Perl zu Gast in der Gymnasialkirche Meppen

Sep 11th, 2012 | By | Category: Allgemeines, Konzerte, Party, Festivals, News

 

pm/Meppen. Kaum jemand hat das Spiel auf der Gambe in Europa so in den Fokus gebracht wie Hille Perl. Unter dem Titel Freistil – Improvisation und Tanz tritt sie im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage am Donnerstag, 20. September im Los Ortros Trio um 20 Uhr in der Meppener Gymnasialkirche auf. Das Trio verbindet dabei die Musik der spanischen Renaissance mit südamerikanischen Rhythmen über Improvisationen von Werken von Santiago de Murcia, Antonio Martin y Coll, Francesco Corbetta, Angelo Notari, Girolamo Kapsberger und Bartolomeo de Selma y Salaverde.

Die Musikerin wuchs in einer musikalisch geprägten Familie auf. Ihr Vater, Musikwissenschaftler, Cembalist und Organist, schenkte ihr bereits in frühen Jahren eine kleine Viola da Gamba. Sie studierte an der Akademie für Alte Musik in Bremen bei Jaap ter Linden und Sarah Cunningham. Während ihrer Ausbildung erhielt sie wichtige Anregungen von Wieland Kuijken und Jordi Savall. Heute unterrichtet sie an der Hochschule für Künste Bremen Studenten in Instrumenten der Gamben-familie.

Hille Perl ist mit dem Lautenisten Lee Santana verheiratet. Neben ihrer Konzerttätigkeit veröffentlichte sie seit 1997 zahlreiche CD’s. Sie konzertiert mit Ensembles wie dem Freiburger Barockorchester oder dem Balthasar-Neumann-Ensemble. Sie tritt als Solistin auf oder im Duo mit ihrem langjährigen Partner und Ehemann Lee Santana. 2001 gründete sie zusammen mit ihm und Steve Player das Ensemble Los Otros, das inzwischen zahlreiche nationale wie auch internationale Gastspielreisen unternahm und einige Alben einspielte.

 

Seit 2005 spielt sie mit ihrem Ehemann Lee Santana und dem Blockflötisten Maurice Steger im Barocktrio. Maurice Steeger hat erst im letzten Jahr im Konzert der Sparkassenbstiftung überzeugt und ist nahezu täglich im Radio zu hören. In dieser Kombination wie auch mit ihren übrigen Projekten stößt sie bei Publikum und Presse regelmäßig auf äußerst positive Resonanz. Sie gehört heute zu den international erfolgreichsten deutschen Gambistinnen. Insbesondere werden ihr „virtuoses Spiel voller Leidenschaftlichkeit, Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit zugleich“ sowie ihr Talent zur Improvisation gewürdigt.

 

Foto: Uwe Arens

 

Ticketpreis

Erwachsene: 18 .-€

Jugendliche: 5 .-€

 

3 Wege führen euch zu den Eintrittskarten:

 

1. im Internet

2. an den untenstehenden Vorverkaufsstellen:

3. an der Abendkasse 

 

Im Internet unter:

Theater-Meppen

 

An den Vorverkaufsstellen:

Tourist Information Meppen

Markt 4

Tel.: 05931/153-333

 

Theatergemeinde Meppen

Markt 43

Tel.: 05931/153-378

 

Verkehrsbüro d. Stadt Lingen

Elisabethstraße 14-16

Tel.: 0591/9144-145

 

Touristinformation d. Stadt Haselünne

Krummer Dreh 18

Tel.: 05961/509320

 

Touristikverein Haren (Ems)

Neuer Markt 1

Tel.: 05932/71313

 

Papenburg Tourismus GmbH

Ölmühlenweg 21

Tel.: 04961/839631

 

Alltours Reisecenter in Twist

Flensbergstr. 9

Tel.: 05936/934932

 

Gäste-Info-Service in Lathen

Große Str. 3

Tel.: 05933/6647

 

Leave a Comment