Bundesminister Schmidt kochte mit Kindern auf der Landesgartenschau

Aug 2nd, 2014 | By | Category: Allgemeines, News

 

Papenburg. Im Rahmen einer Einladung durch die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann besuchte der  Bundesminister für Ernährung und Land-wirtschaft, Christian Schmidt (CSU), die Niedersächsische Landesgartenschau in der Fehnstadt Papenburg. Dort kochten auf der EWE-Bühne die Landfrauen von den Verbänden Aschendorf-Hümmling und Leer. Zu ihrer Präsentation gehörten mehrere Suppen, sowie passend zu den Temperaturen, ein gesundes Kaltgetränk. Mit ihnen stand eine Gruppe Grundschulkinder auf der Bühne, die vor kurzem ihren Ernährungsführerschein machten und beim Besuch des Ministers mithalten, bei der Zubereitung der Speisen.

Themen des Tages waren neben der ehrenamtlichen Arbeit der Landfrauen und deren Erfahrungen die gesunde Ernährung und das Mensenessen an den Schulen. Dabei stellte der Minister heraus, wie wichtig die Speisung für Schüler in den Schulen sei, denn noch immer 1/3 der Schülerinnen und Schüler wird noch immer ohne Frühstück zur Schule geschickt. Er pflichtete den Landfrauen bei, dass auch die Qualität des Kantinen noch immer verbesserungswürdig sei, wenn auch bereit die meisten gut seien. Ähnlich sehe es seiner Auskunft nach bei den Kantinen des Ministerien aus, wo es ein gemischtes Bild gebe. Ebenso nahm er neben den Eltern auch die Schulen in die Pflicht, Kindern eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu vermitteln.

 

Zum Schluss des Besuches erhielten die Kinder eine vom Minister eine Gewässerfibel mit einer persönlichen Widmung. Er schlug scherzhaft vor, dass man in Anlehnung beim nächsten Mal Fischgerichte zubereiten könne. Na ob das nicht nach einer erneuten Einladung schreit?

 

Parallel zum Ministerbesuch präsentierte sich die Stadt Leer auf dem Gelände der Landesgartenschau mit einem bunten Programm. Die Bilder dazu werden in nächster Zeit zusätzlich mit eingepflegt.

 

Impressionen

Fotogalerie

 

Leave a Comment