CDU-Lingen für beste Nachwuchsförderung in Niedersachsen ausgezeichnet

Aug 15th, 2016 | By | Category: News

Auf dem CDU-Landesparteitag am Samstag in Hildesheim wurde erstmalig der Wettbewerb „Beste Nachwuchsförderung“ CDU_LPT_16_Hildesheim_1durchgeführt. Dieser Preis ist an den CDU-Kreisverband Lingen verliehen worden. „Es geht um konkrete Projekte, die die Nachwuchsförderung in der Partei vor Ort nachhaltig voranbringen“, so CDU-Generalsekretär Ulf Thiele.

 

Erfreut zeigte sich der Lingener CDU-Kreisvorsitzende Markus Silies über diese Auszeichnung. In den letzten zwei Jahren wurden im CDU Kreisverband Lingen Projekte zur Nachwuchsförderung neu konzipiert und initiiert. Drei Aspekte wurden dabei besonders in den Blick genommen.

 

Durch einen Mitgliederwettbewerb haben sich die Mitgliederzahlen positiv entwickelt. Das Durchschnittsalter der Parteimitglieder wurde gesenkt, und der Anteil an Frauen ist gestiegen. Besonders stolz ist CDU-Kreisgeschäftsführer Björn Roth auf die 184 neuen Parteimitglieder, die in den vergangenen zwölf Monaten der CDU beigetreten sind. So viele neue Mitglieder hat sonst kein anderer Kreisverband in Niedersachsen dazugewonnen.

 

Ein zweiter Aspekt bei der Nachwuchsförderung im Kreisverband Lingen ist die Neukonzeption von Veranstaltungen. Mit den CDU-Zukunftsforen ist ein Veranstaltungsformat initiiert worden, das durchschnittlich von 150 Teilnehmern pro Veranstaltung angenommen wurde.

 

Die individuelle Förderung einzelner Nachwuchspolitik rundet das Nachwuchskonzept ab. In enger Abstimmung mit der Jungen Union und den CDU-Vereinigungen wurden Teilnehmer aus dem Kreisverband Lingen bei der Talentschmiede der CDU Niedersachen, bei der Talentschmiede der CDA Deutschland und beim Mentoren-Programm der Frauen Union begleitet.

 

Generalsekretär Ulf Thiele würdigt das herausragende Engagement als vorbildlich und nachahmenswert auch für andere Kreisverbände. Markus Silies bedankt sich für die Ehrung mit den Worten: „Das ist eine Teamleistung und eine verdiente Auszeichnung für das tolle Engagement des CDU-Kreisvorstandes.“

Leave a Comment