Egotronic live in Lingen Indie- Elektronic Abend am 10.12. im Alten Schlachthof

Nov 30th, 2011 | By | Category: News

10 Jahre EGOTRONIC – vier starke und erfolgreiche Alben, hunderte oft restlos ausverkaufte Shows, tausende Kilometer und ebenso viele Stunden exzessives Feiern, Tanzen, Raven – und zahlreiche markante Statements.

Kaum eine andere Band brachte die Audiolith-Philosophie so konsequent auf den Punkt wie Torsun, Endi und Tilmann. „Macht Keinen Lärm“ setzt als fünftes Album – neben dem zeitgleich erscheinenden Buch „Raven wegen Deutschland“ von Torsun den vorläufigen Höhepunkt der beispiellosen Karriere des Berliner Trios.

Dabei stehen nicht nur die acht brandneuen Songs im Zentrum. In Form von eingesprochenen Songintros kommentieren zahlreiche enge Freunde und Partner der Band in herrlich ironischem Unterton das Phänomen Egotronic. „Rannte Der Sonne Hinterher“, ein räumlich hallender Uptempo-Kracher mit sägender Indie-Gitarre und treibendem Beat eröffnet den musikalischen Hitreigen, es folgt mit „Aufstehn“ ein aufrüttelnder politischer Aufruf mit einem breitbeinig rockenden Synth-Riff. „Manchmal“ ist ein melancholisch-verkatertes, persönliches Electropop-Stück. „Die Bismarck“ covert geschmackssicher und innovativ die Hamburger Modfathers Superpunk, und Egotronic legen immer noch einen drauf: bei „Planet Disco“ ist Sebastian Madsen mit Torsun am Gesang zu hören, und neben dem unvergesslich melodischen Refrain schlägt eine dominant krachende Gitarre die Brücke zwischen Electro- Dancefloor und Indierock- Konzert.

„Macht Keinen Lärm“ ist ein mehr als würdiger Nachfolger des Erfolgsalbums „Ausflug Mit Freunden“ – erstaunlich straight und poppig, kritisch wie eh und je, tanzbar ohne Ende und mit zunehmenden Gitarreneinsätzen wieder auf einem neuen Weg. Unterstützt werden Egotronic bei ihrem Konzert am Samstag, den 10.12. im Alten Schlachthof von Disko Crunch, ebenfalls vom Audiolith Label. Karten gibt es im Vorverkauf für 12,00 Euro an allen bekannten Vorverkaufstellen und unter der Hotline 0591/ 9144-144. Einlass ist um 20.00 Uhr.

Leave a Comment