Emsländische Landschaft fördert die regionale Kultur mit Landesmitteln

Sep 16th, 2013 | By | Category: Allgemeines, News

 

Anträge für Projekte 2014 können gestellt werden

 

pm/Sögel. Mit Mitteln des Landes Niedersachsen fördert die Emsländische Landschaft für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim auch im nächsten Jahr die regionale Kultur. Anträge können noch bis zum 31. Oktober 2013 von gemeinnützigen Vereinen, privatrechtlichen Trägern und Privatpersonen gestellt werden. Hilfe bei der Antragsstellung bietet die Geschäftsstelle in Sögel.

 

Gefördert werden Projekte aus den Bereichen freies professionelles Theater, der Theaterpädagogik, der nichtstaatlichen Museen, der Musik, der Literatur, der bildenden Kunst, der Soziokultur sowie der niederdeutschen Sprache im Gebiet der Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim. Die Fördersumme für ein Projekt beträgt maximal 9.950 Euro, die Mittel sollen dabei höchstens 50 Prozent der Gesamtausgaben ausmachen. Von der Förderung ausgeschlossen sind Brauchtumsfeste, Druckkostenzuschüsse für Heimatchroniken, bauliche Maßnahmen sowie Maßnahmen der Denkmalpflege und Erwachsenenbildung. Über die Vergabe der Mittel entscheiden auf der Grundlage einer Zielvereinbarung mit dem Land Niedersachsen die Gremien der Emsländischen Landschaft e.V., die durch verschiedene Fachgruppen beraten werden.

 

„Wir freuen uns auf innovative und spannende Projektideen“, so Hermann Bröring, Präsident der Emsländischen Landschaft, „die die kulturelle Bildung stärken oder neue Akzente in der Breiten- oder Interkultur setzen.“ Im Jahr 2013 konnten über 60 Projekte mit Beträgen zwischen 500 bis 9.950 Euro durch die Emsländische Landschaft gefördert werden.

 

Regionalisierte Landesmittel stehen der Landschaft seit dem Jahre 2005 zur Verfügung. Mit ihnen konnten bereits zahlreiche Projekte, darunter auch vielfältige Verbundprojekte, an denen mehrere Kultureinrichtungen und Kultursparten beteiligt waren, realisiert werden. 2013 konnte die Internationale Sommerakademie für Kammermusik Niedersachsen e.V. mit Mittel aus der regionalen Kulturförderung unterstützt werden. Auch das Musicalprojekt „Du bist in Ordnung, Charly Brown“ (Foto) der Musikschule des Emslandes wurde mit regionalen Fördermitteln unterstützt.

 

Vordrucke zur Antragsstellung sind auf der Website der Emsländischen Landschaft zu finden.

 

Foto: Emsländische Landschaft

 

 

Kontakt:

Emsländische Landschaft e.V.

für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim

Bernd Meyer

Schloss Clemenswerth

49751 Sögel

Tel.: 05952/9323-20

Email: meyer@emslaendische-landschaft.de

www.emslaendische-landschaft.de

 

Leave a Comment