Emsländische Landschaft vergibt Schülerpreis für regionale Arbeiten

Nov 12th, 2014 | By | Category: Allgemeines, News, Wettbewerbe

 

pm/Sögel. Mit dem neu geschaffenen „Schülerpreis für Kultur und Geschichte“ würdigt die Emsländische Landschaft erstmals das Engagement von SchülerInnen in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim. Bis zum 12. Februar 2015 können SchülerInnen der Sekundarstufe II ihre Vorschläge in digitaler Form an folgende E-Mail Adresse einsenden: info@emslaendische-landschaft.de

 

Inhaltlich müssen sich die Arbeiten mit einem regionalen Thema aus dem Bereich Kultur und/oder Geschichte befassen. Besonderen Wert legt die Jury, die aus Wissenschaftlern des Arbeitskreises Geschichte der Emsländischen Landschaft besteht, auf Selbstständigkeit und einen wissenschaftlichen Ansatz. Zudem sollte die Arbeit mindestens mit der Note „gut“ bewertet sein. Neben schriftlichen Arbeiten, können auch mediale Produkte wie Film- und Tonaufnahmen oder Ergebnisse aus dem Bereich Web 2.0/Neue Medien eingereicht werden.

 

„Uns geht es zum einen um eine Anerkennung der Leistungen der Schülerinnen und Schüler“, so Hermann Bröring, Präsident der Emsländischen Landschaft. „Außerdem hoffen wir, durch den Preis junge Menschen dazu anzuregen, sich intensiver mit der Geschichte und Kultur unserer Region auseinanderzusetzen.“

 

Die eingereichten Arbeiten müssen im Rahmen der schulischen Beschäftigung angefertigt worden sein; sie müssen nicht aus dem aktuellen Schuljahr stammen, auch ältere Ausarbeitungen kommen für den Preis in Betracht.

 

Der Preis ist mit 500 Euro dotiert.

 

Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

 

 

Kontakt

Emsländische Landschaft e.V.

für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim

Maleen Knorr M.A.

Schloss Clemenswerth

49751 Sögel

Tel.: (05931) 49642-16

E-Mail: knorr@emslaendische-landschaft.de

www.emslaendische-landschaft.de

 

Leave a Comment