Ich bin dann mal WEB! – Medienpräventionstag in Meppen in der Koppelschleuse

10. Dezember 2013 | Von | Kategorie: News, Seminare

Am Safer Internet Day lädt der Arbeitskreis Medien in Kooperation mit dem Landkreis Emsland im Rahmen des emsländischen Medienpräventionstages „Ich bin dann mal WEB!“ ein, ein Augenmerk auf die Chancen und Risiken der digitalen Medien zu legen.

Eine Anmeldung ist bis zum 17. Januar 2014 möglich.


Ablauf:

  • 08:30 Uhr Stehkaffee
    09:00 Uhr Begrüßung – Herr Landrat Reinhard Winter
    09:15 Uhr Impulsreferat – Moritz Becker, Smiley e.V.
  • 10:45 – 12:45 Uhr – Vorträge/Workshops
    – WEB 2.0 – Jens Wiemken
    – Gefahren im Internet – Polizeiinspektion Emslan/Grafschaft Bentheim
    – Kinder an die Kamera – Blickwechsel e.V.
    – Cybermobbing – „Gewalt leicht gemacht?“ – Deutscher Kinderschutzbund e.V.
    – ComPass – Ich kenne mich aus im Netz – Institut für Internetpädagogik e.V.
  • 12:15-13:00 Uhr – Markt der Möglichkeiten
  • 13:00 – 14:00 Uhr Mittag
  • 14:00-16:00 Uhr Vorträge/Workshops
    – Big Data – nicht mit meinem Kind!- Michael Brendel, Studienleiter LWH Lingen
    – Trickfilmchen mit Kindern gestalten! – Blickwechsle e.V.
    – Wenn der Computer problematisch wird … – Diakonie und Caritas
    – Sexting, Happy Slapping, Mobiles Bullying – Jens Wiemken, NLM

Medienpraeventionstag_11.2.2014

Schreibe einen Kommentar