Jugendkulturpreis Niedersachsen 2022

8. September 2021 | Von | Kategorie: News, Wettbewerbe

Ideen-Labor für Jugendliche: 1.000 Euro für Deine Projektidee!

Termin: Sonntag, 19.09.2021, 13:00 – 17:00 Uhr

Ort: Kunstschule Koppelschleuse

Du wolltest schon immer eine einzigartige Idee umsetzen? Oder gemeinsam mit Freund*innen ein kreatives Projekt verwirklichen? Dann nimm an unserem Ideen-Labor teil und erfahre, wie Du Dich beim künstlerischen Wettbewerb „Zeit für Ideen“ bewerben und 1.000 Euro Starthilfe für die Umsetzung deines Vorhabens erhalten kannst. Du wirst bei der Ideenentwicklung unterstützt und es gibt Raum für Austausch. Du kannst Dich mit anderen kreativen Köpfen zusammenschließen und gemeinsam eine Projektidee in Bewerbungsform bringen. Das Motto der diesjährigen Runde ist „Kreativität macht mich…“.

Egal, ob Du filmbegeistert, Tanz- und Theaterliebhaber*innen bist, ein Hörbuch aufnehmen oder eine Ausstellung gestalten willst – wirklich alle Ideen sind willkommen! „Zeit für Ideen“ ist ein künstlerischer Wettbewerb der Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen e. V. Bewerben könnt Ihr Euch allein oder in einer Gruppe bis zum 18. Oktober 2021. Aus allen Bewerbungen wählt eine Jury zehn Finalist*innen aus, die ihre Projekte mit künstlerischer Begleitung bis Mai 2022 umsetzen und dann bei einer öffentlichen Veranstaltung im Künstlerhaus Hannover präsentieren. Bei dieser Abschlussveranstaltung wird an drei der zehn Finalist*innen der „Jugendkulturpreis 2022“ verliehen. Hier bekommt Ihr einen Einblick in die Projekte, die in der vergangenen Runde umgesetzt worden sind.

Nutz die Chance und komm zum Ideen-Labor in die Kunstschule Koppelschleuse.

Alter: 14-21

Zeit: 13:00 -17:00 (gestartet wird mit einem Mittagssnack)

Gebühr: kostenlos

Mehr Informationen und Bewerbung unter: www.zeitfuerideen-niedersachsen.de

Anmeldungen zur Veranstaltung bis zum 16.09.2021: Johanna Vinken, LKJ Niedersachsen Tel.: 0511/600605-73, E-Mail: zfi@lkjnds.de

Schreibe einen Kommentar