Kinder- & Jugendwochenende auf der Landesgartenschau

Aug 30th, 2014 | By | Category: Allgemeines, News

 

Papenburg. Am heutigen Samstag fand der erste Tag des Kinder- & Jugendwochenendes auf der Landesgartenschau in Papenburg statt. Neben dem Spielmobil des Kolping-Bezirksverbandes Hümmling bot die Schau der Blumen auch ein kulinarisches Programm. So wurde vor Ort live gekocht. Hinter der Küchenzeile des EWE-Bühne stand niemand anderes als NDR 1 Radiomoderator und Buchautor Michael Thürnau, der dem interessierten Publikum während des Tages gleich mehrere Gänge zauberte. Direkt nebenan las die Theaterwerkstatt „Rückenwind“ Märchen für große und kleine Märchenfans. Ebenfalls beteiligte sich das Kirchenteam der Landesgartenschau am Tag und realisierte ein besonderes zweistündiges Kinderprogramm unter dem Titel „Meuterei“, bei dem die Seefahrt für die Kinder auf besondere Art und Weise aufbereitet wurde.

 

Auf der Gartenschau war am heutigen Samstag auch eine Jugendgruppe des St. Lukas-Heims in Papenburg, die aus jungen Menschen mit und ohne Behinderungen besteht und bereits die ganzen Ferien miteinander verbrachten. Ziel war es, die Jugendlichen für das Thema Inklusion sensibler zu machen und sie an das gemeinsame Miteinander heranzuführen. Gemeinsam genossen die jungen Menschen das Flair der Gartenschau, bastelten und sangen miteinander.

 

Wer sich am Abend nicht fürchtete, bekam die Möglichkeit, im Rahmen einer Führung während der internationalen Fledermausnacht den Fledermäusen ein Stück näher zu kommen und viel Wissenswerte über die besonderen Tiere zu erfahren. So verlieren auch die bisherigen Schreckgeschichten ihre Wirkung und lassen erkennen, welch besondere Tiere Fledermäuse sind. Morgen geht das Kinder- und Jugendwochenende in seine zweite Runde. Auch dann gibt es auf dem ganzen Gelände ein besonderes Programm. Für musikalische Unterhaltung sorgen unter anderem der Kindersänger Christian Hüser und für die Jugendlichen besonders die Band Escalateur aus Papenburg. Um ca. 16:30 Uhr endet das Kinder- und Jugendwochenende mit einer großen Luftballon-Aktion im Stadtpark. Wir empfehlen, dort vorbeizuschauen.

 

Empfangen werdet ihr dann am Infopoint am Haupteingang von 12:00 bis 15:00 Uhr von Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft, der damit wie seine Kolleginnen und Kollegen die Gartenschau als ehrenamtlicher Helfer unterstützen will. Auch heute war er bereits zu Diensten des Gastes. In einer Stellungnahme sagt der Bürgermeister: „Ich bin meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dankbar, dass sie sich so für unsere Landesgartenschau einsetzen! Das ist eine großartige Solidarleistung, die auch deutlich zeigt, dass Papenburg hinter seiner Landesgartenschau steht!“ Außerdem eränzte er, so sei es „selbstverständlich“, dass auch er dazu seinen Beitrag leiste.

 

Impressionen:

Fotogalerie

 

Leave a Comment