Musiker spielen „Rockroulette“

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Konzerte, Party, Festivals

Monatliche „Open Stage“ im J@M!-Center

Unter dem Titel „Rockroulette: Session, Coaching Rock’n’Roll“ will das Meppener Jugendzentrum J@M!-Center in Kooperation mit der Musikschule des Emslandes ab dem 2.12. lokalen Musikern eine monatliche Plattform zum gemeinsamen Musizieren bieten.

Im Zeitraum von 19:00 bis 21:00 können Bands oder auch Einzelmusiker die Bühne des Jugendhauses einnehmen und ihr Können zeigen.

Das Konzept der „Open Stage“, der Möglichkeit des freien und improvisierten Zusammentreffens von Musikern, ist nicht neu. Dennoch ist „Rockroulette“ anders: „Bei uns gibt es keine festen Bands, die Bühnen-Formationen werden gleich zu Beginn ausgelost“, sagt Stadtjugendpfleger Karsten Streeck. So sollen alle teilnehmenden Musiker gleiche Startvoraussetzungen bekommen und ein bestehendes Bandgefüge und die damit verbundenen Rollen ausgehebelt werden. Technik, Verstärker und Schlagwerk werden vom J@M!-Center gestellt – lediglich Instrumente sollten von den Musikern mitgebracht werden. Eine weitere Besonderheit der Veranstaltungsreihe ist die Beteiligung der Musikschule des Emslandes. Mit Rolf Mäusbacher und Julian Zwoch hat sich das Jugendzentrum zwei erfahrene Rock-Lehrer ins Boot geholt. „Wenn die Aktion erst einmal angelaufen ist und alle warm sind versuchen wir, die Musiker zu coachen und ihnen Tipps zu geben“, so Mäusbacher. Songs werden zunächst vorgegeben, Ideen sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt – auch für willkommenes Publikum – ist frei. Infos und weitere Termine unter www.jam-line.de und 05931-409431.

Schreibe einen Kommentar