Plattsounds geht in die vierte Runde

Mai 14th, 2014 | By | Category: Allgemeines, News, Wettbewerbe

 

Zusätzlich plattdeutscher Karaokewettbewerb

 

pm/Sögel. Amateurbands, junge Musiker und Musikerinnen können sich auch dieses Jahr wieder mit einem eigenen Song für den plattdeutschen Bandcontest „Plattsounds“ bewerben. Zusätzlich findet erstmals der plattdeutsche Karaokewettbewerb Platt’n’Play statt. Bewerbungen können bis zum 15. Oktober 2014 unter www.plattsounds.de eingereicht werden.

 

Noch vor wenigen Jahren wurde man auf der Suche nach moderner plattdeutscher Musik kaum fündig. Nach drei Durchgängen des „Plattsounds“-Bandcontests seit 2011 ist in Niedersachsen bereits ein beachtliches Repertoire an plattdeutschem Pop, Rock, Hip Hop und Punk entstanden. Neben innovativen musikalischen Ansätzen und einem Bekenntnis zur Region eignet sich Plattdeutsch mit seinen treffsicheren und ausdrucksstarken Texten oftmals besonders gut, um das Lebensgefühl junger Menschen musikalisch zu transportieren. Das Abschlussfinale erfolgt unter Aufsicht einer prominenten Jury am 29. November 2014 in der Kulturetage in Oldenburg. Für den ersten Platz ist ein Preisgeld in Höhe von 1.000,00 Euro und ein professionelles Bandcoaching der LAG Rock vorgesehen. Jeder kann sich auch ohne plattdeutsche Vorkenntnisse bei „Plattsounds“ bewerben! Das Projektbüro bieten professionelle Übersetzungshilfen für die Songtexte in die plattdeutsche Sprache an.

 

Erstmals findet in diesem Jahr in Niedersachsen mit „Platt’n’Play“ ein plattdeutscher Karaokewettbewerb statt. Nach dem Original-Song der plattdeutschen Hip Hop-Band „De Fofftig Penns“ kann das Lied mit eigenen Instrumenten eingespielt, gesungen, oder als Karaokestück eingesungen werden. Auf (Handy-) Kamera aufgenommen und ebenfalls bis zum 15. Oktober 2014 eingeschickt, gibt es die Möglichkeit Geldpreise zu gewinnen. Zusätzlich wird der Siegerbeitrag auf dem Finale „Plattsounds“ am 29. November gezeigt.

 

Flyer für Plattsounds   /   Flyer für Platt’n’Play

 

 

Kontakt

Emsländische Landschaft e.V.

Für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim

Maleen Knorr M.A.

Schloss Clemenswerth

49751 Sögel

Tel.: (05952) 93 23 -0

E-Mail: knorr@emslaendische-landschaft.de

www. emslaendische-landschaft.de

 

Leave a Comment