Publikumspreis „Video Award“ 2013

Sep 12th, 2013 | By | Category: News, Wettbewerbe

Der Publikumspreis des Deutschen Bürgerpreises richtet sich an alle filmbegabten Engagierten. Denn wer sein Engagement zum Thema „Engagiert vor Ort: mitreden, mitmachen, mitgestalten!“ anschaulich und publikumswirksam in einem Video darstellen kann, hat gute Chancen auf bis zu 5.000 Euro Projektunterstützung.

Noch bis zum 30. September können Engagierte ihre Filme auf der Videoplattform ihrer Wahl (zum Beispiel Youtube) hochladen und dann den entsprechdenden Link in das Online-Bewerbungsformular einbinden, um sich für den Video Award zu bewerben. Nach einer Vorauswahl der Fachjury entscheiden schließlich die Internetnutzer per Onlineabstimmung über den Gewinner.

Teilnehmen kann jeder, der sich passend zum diesjährigen Schwerpunktthema für seine Region und die Verbesserung der Lebensqualität vor Ort einsetzt.

Bewertungskriterien
Das eingereichte Video

    stellt das Projekt, die Gruppe oder den Verein, die Akteure und all diejenigen, denen das Engagement hilft, vor.
    zeigt Motivation, Erfolge und Erfahrungen mit dem Engagement.
    präsentiert aktuelle Projekte und Pläne für die Zukunft.
    darf maximal 90 Sekunden lang sein.
    muss in den Formaten .flv oder f4v, .avi, .3gp, .mov, .mp4 oder .mpeg vorliegen.
    sollte eine möglichst hohe Bildqualität aufweisen, da der Gewinnerfilm bei der Preisverleihung auf der großen Leinwand läuft. Akzeptiert werden aber auch Videos mit geringerer Bildqualität.

Weitere Infos

Leave a Comment