SUPERSHIRT

1. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Konzerte, Party, Festivals

SUPERSHIRT kehren mit ihrem brandneuen Electro / Indie / Pop- Kunstwerk auf AUDIOLITH mächtiger denn je zurück.
Nach zwei erfolgreichen Vorgängern hat sich das aus Rostock stammende Duo mittlerweile in der Wahlheimat Berlin zum Trio erweitert. Seit Beginn des Jahres haben TIMO KATZE, TIM BRENNER und FAXE SYSTEM den Dauertour-Marathon etwas zurückgeschraubt, um ihr bisher mit Abstand bestes Album zu produzieren. Auf Kunstwerk agieren SUPERSHIRT interdisziplinär, die 11 phantastisch eingängigen Songs tragen nach wie vor ein starkes Fundament aus tanzbaren, cluborientierten Beats und eine eindeutig elektronische Orientierung, doch mehr als noch zuvor stehen das Songwriting, die Vocals und die Texte im Vordergrund. Zudem sind immer öfter auch Instrumente wie Gitarre und Bass im Klangkosmos des Trios zu vernehmen. Mit Songs wie Besser Scheitern , Aber Am Schlimmsten , dem hymnenhaften Titeltrack oder 90 Seconds Of Fame , der ultimativen Berlin-Hymne zwischen Liebeserklärung und bitterböser Ironie präsentieren SUPERSHIRT die Hits geradezu am Fließband. Die Texte laden sofort zum Mitsingen ein, strotzen aber vor Cleverness und gewitzter Kritik – und werden gelegentlich mit charmanten stilistischen Anleihen an Hip Hop oder Dancehall vorgetragen. Im AUDIOLITH-Rennstall stehen SUPERSHIRT spätestens ab jetzt definitiv in einer der vordersten Startboxen. 11 Songs plus Intro, knapp 42 Min. Spielzeit. CD (Digifile-Schuber mit Kartoninnenhülle und Leporello-Booklet) und LP (mit bedruckter Innenhülle und CD-Booklet) erscheinen beide in hochwertiger goldener Metallfolien-Oberfläche. Absolutes Indie-Pflichtprogramm!

Ursprünglich als HALBE HEMDEN dem anspruchsvollen Hip Hop zugewandt, widmen sich TIM BRENNER und FAXE SYSTEM seit 2006 als SUPERSHIRT den zeitgemäßen crossovertechnischen Klängen. Auf ihrem Debüt „Du Bist Super“ schlagen die beiden Rostocker Untergrundelektroniker unter dem Deckmantel der Ironie eine stilistische Brücke zwischen Elektro, Pop und HipHop, auf der exzellent getanzt werden kann. 13 brillante Tracks, inklusive dem Clubhit `Die Teitmaschine´.. Die Beats fordern Dich zum Tanzen auf, die Texte laden Dich auf ein Bier zur Diskussion am Tresen ein, und plötzlich zieht der Bass Dir von hinten eine über. Sowohl textlich, als auch musikalisch ist kaum etwas so gemeint, wie es da steht, Fall- und Hintertüren sprühen Supershirt an jede Wand – da kann die Ironie noch so oft für tot erklärt werden.
Live fackeln die Wahlberliner die Bühnen von Hamburg bis Wien mit einer druckvollen Show ab, die mit Spielfreude, Witz, Spezialeffekten und nicht zuletzt der strahlenden Präsenz von Frontmann Faxe System klotzt.

Schreibe einen Kommentar