Weihnachtsflohmarkt erzielt 579,32 Euro für den guten Zweck

Dez 10th, 2012 | By | Category: Allgemeines, News

 

Meppen. Am Sonntag, den 9. Dezember 2012 veranstaltete die Stadtjugendpflege Meppen mit mehreren Anbietern in der Zeit von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr im J@M-Center einen alternativen Weihnachtsflohmarkt mit Tombola. Bereits um kurz nach 15:00 Uhr stürmten begeisterte Käufer und Schnäppchenjäger das altehrwürdige Gebäude an der Königstraße, wo gestern noch das legendäre MARKUS12-Festival stattfand. Ein buntes Angebot von Küchengeräten, über Sportgeräte, bis hin zu Spielsachen und Büchern wurden den potentiellen Käufern  auf zwei Etagen präsentiert.

 

Abgerundet wurde das Programm in warmer Wohnzimmeratmosphäre bei Livemusik mit Coverversionen von u.a. „Revolution“ und „swing life away“, sowie „Nicht im Hafen“ und einem Muse-Medley. Kulinarisch bereicherte ein breites Angebot den gemütlichen Tag. Neben Kaffee und Kuchen, sowie Glühwein durften die Besucher sich an Kuchen und Torte, sowie Keksen und Waffeln erfreuen.

 

Alle Erlöse des Tages gingen danach nicht etwas in die Kasse des Stadtjugendringes, sondern an eine besondere Adresse. Mit dem Erlös wird eine Mutter-Kind-Einrichtung der Marienschwestern in der Stadt Pilar in Paraguay unterstützt. Zusammen kamen nach Information von Jugendpfleger Karsten Streeck 579,32 € zusammen. Ob diese Aktion einen Nachfolger findet, werden alle Beteiligten in der nächsten Zeit entscheiden.

 

Weitere Informationen dazu findet ihr unter:

 

Jam-Center Meppen

 

 

 

                  

Leave a Comment