Wiedersehen mit Sheila Arnold und Alexander S. Ramirez

15. September 2013 | Von | Kategorie: Allgemeines, Konzerte, Party, Festivals, News

 

Letztes Klosterkirchenkonzert 2013 Haselünne bereits um 17:00 Uhr

 

pm/Meppen. Der Bundestags-Wahl am Sonntag, 22.September 2013 ist es geschuldet, dass das Konzert für Hammer-klavier und Gitarre mit den in Haselünne äußerst beliebten Künstlern Sheila Arnold und Alexander S. Ramirez bereits um 17:00 Uhr beginnt. Damit wird es für die Politikinteressierten möglich, die Wahlberichterstattung mit echten Ergebnissen, die sich ja im Allgemeinen erst ab 19:00 Uhr abzeichnen, zu verfolgen, ohne auf dieses wunderbare Konzert verzichten zu müssen. Im Gegenteil, hier besteht eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit, die eigene Spannung ob dieser Dinge auf ein vernünftiges Maß zu reduzieren.

 

Gitarre & Hammerklavier, geht das zusammen? Gibt es dafür Literatur, ja sogar Originalliteratur? Oh, ja, ist hier die Antwort, zu Beginn des 19. Jahrhunderts erfreuten sich Kompositionen für Gitarre und Hammerklavier sogar äußerst großer Beliebtheit: Während der Gitarren-  und Klavierbau zwischen 1780 und 1880 eine enorme Entwicklung hinsichtlich ihrer Klangideale durchlebten, – der Hammerflügel alle 10 bis 20 Jahre von einem anfangs eher obertonreichen, an das Cembalo erinnernden Instrument, zum heutigen moderner Konzertflügel mit seinem vollen Klang mit seinen eher warmen Klängen, konnte er nur in der relativ kurzen Zeitspanne von 1810 bis 1830 Qualitäten entwickeln, deren klangliches Ergebnis eher dem einer „romantischen Gitarre“ glich. Die Möglichkeiten der Artikulation, des Timbres, der Lautstärke und der Vielfalt seiner Klangfarben erinnerten eher an das heutige Klavier, so dass sich beim Zusammenspiel der beiden Instrumente der Eindruck ergibt, dass man es nur mit einem einzigen, aber ungleich farbenreichen Instrument zu tun hat, das homogen und dennoch sehr kontrastreich ist.

 

Mit Sheila Arnold und Alexander-Sergei Ramirez konzertiert ein Künstlerpaar, das bereits seit Jahren als Duo in dieser sehr selten zu hörenden Kombination unterwegs ist. Beim letzten Mal in Haselünne, haben sie total überzeugt, so dass man wirklich auf ihr neuerliches Konzert gespannt sein darf. Vornehmlich sind sie auf nationalen und internationalen Podien unterwegs: So werden sie zu zahlreichen Festivals eingeladen, z. B. dem Kammermusikfestival „Spannungen“ im Kraftwerk Heimbach, dem Internationalen Pfingstseminar, Koblenz,dem Festival „Villa-Domergue“ in Cannes (Frankreich),dem  Euriade-Festival (Holland) oder zur „Schubertiade“ in Roskilde (Dänemark). Ebenso wurden bereits zahlreiche Radio-Produktionen oder Livemitschnitte im Fernsehen und Hörfunk gesendet. In Haselünne werden sie Werke von Johann Nepomuk Hummel, Potpourri op. 53, F. Carulli, Variationen über ein Thema aus der Zauberflöte von W. A. Mozart nach L. van Beethoven sowie Gran Duo, Franz Schubert, 12 Ländler, D 790, Giaccomo Rossini, Ouverture „Il Barbiere di Siviglia“, Stephen Goss eine Uraufführung, Ximenez-Tirado,“ 6 Menués“ und Astor Piazzolla „Verano Porteno“ spielen. Nach dem Konzert findet zum Abschluss der Konzerte 2013 für alle Besucher ein Empfang mit den Künstlern und einem kleinem kostenlosen Imbiss – im Berentzen Hof, Hansesaal, statt.

 

 

Ticketpreis

Erwachsene: 15 .-€

Jugendliche: 5 .-€

 

Vorverkaufsstellen:

Tourist Information Meppen 

Markt 4

Tel.: 05931/153-333

 

Theatergemeinde Meppen

Markt 43

Tel.: 05931/153-378

Homepage

 

Verkehrsbüro d. Stadt Lingen

Elisabethstraße 14-16

Tel.: 0591/9144-145

 

Touristinformation d. Stadt Haselünne

Krummer Dreh 18

Tel.: 05961/509320

 

Touristikverein Haren (Ems)

Neuer Markt 1

Tel.: 05932/71313  

 

Papenburg Tourismus GmbH

Ölmühlenweg 21

Tel.: 04961/839631

 

Alltours Reisecenter in Twist

Flensbergstr. 9

Tel.: 05936/934932

 

Gäste-Info-Service in Lathen

Große Str. 3

Tel.: 05933/6647

 

Elektro Miels, Lähden

Hauptstraße 17

Tel.: 05964/1383

 

Schreibe einen Kommentar