Zusatztermin Herbstfunkeln und Kinder- & Jugendwochenende auf der LGS

Aug 28th, 2014 | By | Category: Allgemeines, News

 

pm/Papenburg. Das „Herbstfunkeln“, ursprünglich geplant für den 12. und 13. September, wurde kürzlich wegen der großen Nachfrage um ein Wochenende, 19. und 20. September, verlängert. Nun bietet die Landesgartenschau noch einen fünften Termin an: Sonntag, 14. September, 19 Uhr. Installationen aus dem Bilderbuch der Fantasie erwarten die Besucher beim „Herbstfunkeln“. Leuchtende Riesenfiguren, Fabelwesen, illuminierte Bäume, Wege und Seen – die schwarze Nacht ist die Leinwand dieses faszinierenden Spektakels, das bereits beim „Frühjahrsfunkeln“ viele Papenburger begeisterte. „Zeit für Märchen und Poesie, für Geschichtenerzähler und aus Licht gemalte Bilder. Das werden wir an den zwei Septemberwochen-enden auch inszenieren – die Verwandlung von Teilen des Parks in ein Märchenland. Doch man wird auch viele der begeisternden Elemente des Frühjahrsfunkelns wiederfinden“, verspricht Dirk Grünig, Lichtdesigner und Regisseur vom Helmnot Theater und der Wunderräume GmbH. 

 

„Um den Geländezutritt steuern zu können, werden wir die Tages- besucher bitten, den Park bis jeweils spätestens 18 Uhr zu verlassen. Das normale Abendticket wird es an den Tagen nicht geben, um  19 Uhr beginnt dann der Einlass für das Funkelfest“, sagt die stellvertretende Geschäftsführerin Janina Karasch. Karten für 12,50 Euro (Kinder von 7 bis 17 zahlen 5 Euro) für  Sonntag, 14., und Freitag 19. und Samstag, 20. September sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie an den Kassen der Landesgartenschau und im Internet-Ticketshop erhältlich. Der 12. und 13. September ist bereits ausverkauft.

 

Kinder- und Jugendwochenende am 30. und 31. August

 

Spiele-Mobil, Nachwuchskünstler, Zauberer und anderes mehr erwartet Groß und Klein am „Kinder- und Jugendwochenende“ der Landesgartenschau am Samstag, 30. August und am Sonntag, 31. August. Am Freitag, 29. August stellt sich Haselünne auf dem Städtetag auf der Alten Werft vor.

 

Magier Linnert zaubert, lässt Gegenstände verschwinden und jongliert mit bis zu fünf Bällen. Die Band „Escalateur“ aus Hamburg spielt deutschsprachigen Indie-Poprock auf der Sparkassen-Bühne. Am Schmetterlingshaus stellen sich die beiden Nachwuchskünstler Frauke und Heiko aus Papenburg vor. Das Kolping-Spiele-Mobil kommt mit einem ganzen Anhänger voller Spielsachen auf die Aktionswiese im Stadtpark. Und in der Kleinen ForscherWerkStadt kann man Windmühlen basteln oder malen. Wer sich verkleiden oder schminken lassen möchte, kann das in der Theaterwerkstatt Rückenwind tun. In der EWE-Küche nebenan kocht übrigens der NDR-Bingo-Bär Michael Thürnau am Samstag leckere Gerichte.

 

Kinderliedermacher Christian Hüser darf da natürlich auch nicht fehlen. Der beliebte Sänger, der auch den Piet-Song auf der „Piet- Ahoi-CD“ einspielte, macht am Sonntag Live-Musik für Kids auf der Sparkassen-Bühne. Zum Abschluss findet auf der Aktionsfläche im Stadtpark am Sonntag um 16.30 Uhr eine große Luftballon-Aktion statt. Alle Kinder können dort große Helium-Ballons fliegen lassen.

 

Leave a Comment